Shopping ...

Lava Cristina, Sta. Cruz de La Palma

Jetzt 2 x Lava Cristina in Santa Cruz de La Palma
„Lava wird nie langweilig!“

Über 15 Jahre gibt es ihn schon: Lava Cristina, den außergewöhnlichen Lavaschmuckladen mit eigener Herstellung, direkt neben der beliebten Placeta in Santa Cruz. Mit handgefertigtem, aus 925er Silber in Juwelierqualität solide verarbeitetem und sehr kreativem Schmuck-Design haben sich Christina, ihr Mann Toni und ihre Schwester Claudia in dieser Zeit eine große, begeisterte Stammkundschaft aufgebaut, die immer wiederkommt, um sich aus dem riesigen Sortiment – wahrscheinlich das größte auf La Palma – neue Lieblingsstücke zu wirklich fairen Preisen auszusuchen.

Im August vergangenen Jahres hat das Lava-Cristina-Team nun einen zweiten Laden in La Palmas Hauptstadt eröffnet, ihr Personal um drei kreative Mitarbeiterinnen aufgestockt und damit weiteren Raum und noch mehr Möglichkeiten für die kontinuierlich wachsende Schmuckkollektion geschaffen: Im wunderschönen Gebäude Casa Tey in der Calle Álvarez de Abreu, einer Seitenstraße der Haupteinkaufsstraße Calle O’Daly, liegt einem nun die zweite Lava-Cristina-Welt zu Füßen.
Schon beim Betreten dieses wunderschön gestalteten Ladens fällt einem die ruhige, harmonische Atmosphäre auf. Das warme „Bienvenido“ und die lächelnden Augen der Mitarbeiterin tun ihr Übriges, damit man sich gleich wohlfühlt.
Auch hier ist die Auswahl an handgefertigten, aus Naturmaterialien, Halbedelsteinen und recyceltem Glas bestehenden Ketten, Armbändern und Ohrschmuck riesig, auch hier findet sich eine gewaltige Vielfalt an hochwertigen Schmuckkreationen aus Sterlingsilber (auch echt vergoldet), Lava und unterschiedlichsten, aus der ganzen Welt stammenden Beads. Interessant: Eine Vielzahl der Schmuckstücke ist sogar „männertauglich“! Und sollte man mal einen ganz eigenen, ganz ausgefallenen Wunsch haben: Individuelle Anfertigungen sind ebenfalls möglich. Ebenso wie Änderungen und Anpassungen an Hals und Handgelenke.

Neben all’ diesem wunderbaren Schmuck runden schließlich auf La Palma gefärbte Seidentücher und ebenfalls hier gefertigte Ledertaschen das Sortiment ab und sorgen dafür, dass auch der zweite Lava-Cristina-Laden zu einem echten Erlebnis wird.
Unter dem Motto „Lava wird nie langweilig“ hat das Lava-Cristina-Team seinerzeit aus einer Idee Realität werden lassen. Und: Es hat bewiesen, das dem tatsächlich so ist – mit Kreativität, Einfallsreichtum und ganz viel Initiative. – Schmuck-Interessierte sollten sich im neuen Laden von Lava Cristina selbst ein Bild davon machen!

Text & Fotos: Uwe S. Meschede
Dieser Beitrag wurde unter cat_home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.