Home

NEWS
Willkommen
zur 30. Ausgabe!

Das hat es auf La Palma noch nie gegeben: 30 Ausgaben eines Magazins dieser Art, mit solch einem konsequenten Konzept, mit solch hochwertiger Fotografie, mit so viel Hingabe und Perfektionismus sowie Liebe zu dieser Insel gestaltet …! Zu diesem kleinen Jubiläum, das uns durchaus etwas stolz macht, möchten wir uns an dieser Stelle bei Ihnen allen – bei unseren Lesern, Kunden, Lieferanten, Verteilern und den vielen Freunden – ganz herzlich bedanken: für die Treue, die stete Unterstützung und die vielen aufmunternden Worte in schwierigen wirtschaftlichen, aber auch persönlichen Zeiten. Auf Seite 16 zeigen wir Ihnen aus diesem Grunde noch einmal die Titelseiten aller bislang erschienenen Ausgaben.

Neben unserer Titelstory “Kulinarisch vielseitig”, in der wir Ihnen sieben unterschiedliche Restaurants mit Gerichten für jeden Geschmack offerieren, präsentieren wir Ihnen in dieser Ausgabe die hiesigen Frühjahrstrends in Sachen Schmuck und Mode, stellen Ihnen neue und fast neue Restaurants vor, berichten über die beachtlichen Arbeiten des renommierten Fenster-, Wintergarten- und Schreinereibetriebs Rolf Benker, haben einen Top-Tipp für die Freunde ausgefallener Wohnkultur und vieles mehr.
Etliche weitere Anregungen und Ideen finden Sie zudem in unserem umfangreichen Gastro-, Freizeit-, Shopping-, Kultur- und Unterkunftsguide, der Ihnen auf allen Wegen La Palmas mit Rat und Tat zur Seite stehen soll.

Ein Tipp noch zu guter Letzt: Ostern steht vor der Tür. Allen Lesern, die zu diesem Fest noch nie in Spanien oder Lateinamerika waren, empfiehlt sich unbedingt der Besuch einer der Karfreitagsprozessionen hier auf La Palma – um der Seele der spanischen Kultur ein Stückchen näher zu kommen und um unvergessliche, beeindruckende und sehr feierliche Momente zu erleben!

Nun wünschen wir Ihnen aber einen guten Frühlingsbeginn, ein frohes Osterfest und natürlich viel Spaß mit dieser Ausgabe. Und: Bleiben Sie gesund!

Herzlichst,

Ihr

Uwe S. Meschede
Inhaber, Herausgeber, Journalist & Fotograf

¡DISFRUTA! La Palma    Ausgabe 30:
Inhalt

Editorial

Gerichte der Ausgabe

Interessantes …

Gastro-Guide

Freizeit-Guide

Shopping-Guide

Kultur-Guide

Unterkunfts-Guide

Shopping
Volcán Verde: Jeder Mensch ist einmalig

Shopping
Nueva Vida Green Fashion:
Shopping-Erlebnis mit Stil

Jubiläum
30 Ausgaben ¡DISFRUTA! La Palma

Neueröffnung
Café Giardino Restaurante: Old School Cooking im Retro-Stil

Bericht
Kiosco La Charca: Charmant, authentisch und ganz nah am Wasser

Titelstory
Kulinarische Vielfalt

Bericht
Rolf Benker: Ein Team, das immer wieder über sich hinauswächst

Redaktionelle Artikel in der aktuellen ¡DISFRUTA! La Palma

Titel der Ausgabe 30 – April 2019

Fotos:
© 2019
Uwe S. Meschede

Gericht(e) der Ausgabe – April 2019

Wer unsere Ausgaben des vergangenen Jahres verfolgt hat, weiß bereits: Wir lieben den Kiosco 7 (vormals 7 Islas) in El Remo! Die gute palmerisch-maritime Küche, die enorm leckeren und attraktiv angerichteten Speisen und den zuvorkommenden, sehr professionellen Service. Und natürlich: die moderne Architektur und das unverwechselbare Ambiente an dieser wunderbaren Location mit den traumhaften Sonnenuntergängen direkt am Meer. Deshalb: Unser Gericht dieser Ausgabe stammt erneut vom Kiosco 7. – Vorn im Foto: Steak vom Kabeljau mit einer herrlichen Zwiebelsoße und gemischtem Gemüse. Im Hintergrund: Frühlingssalat in knuspriger Schale.

Fotos: © 2019 Uwe S. Meschede

Interessantes ...

LA FERRETERÍA Deco & Art Tea Shop/Tazacorte

Lust auf gutes Frühstück?
Gibt’s hier den ganzen Tag!
Erst gut sieben Monate existiert der LA FERRETERÍA – Deco & Art Tea Shop im alten Kern von Tazacorte, und schon gilt er als eine der besten Adressen für Deko- und Geschenke-Shopping, für beste hausgemachte Kuchen & sehr gutes Gebäck sowie für kultivierten Kaffeeklatsch und gepflegte Teatime (mit besten Tees und leckeren italienischen Kaffees). Was aber die wenigsten wissen: Hier kann man auch hervorragend frühstücken! Die brandneue Karte bietet fünf verschiedene deftige Frühstücke, ganz nach Wunsch mit Tee oder Kaffee, sowie Wraps, Quesadillas (mit Käse und Schinken gefüllte Fladenbrote) und Molletes (superleckere Brötchen mit verschiedensten Auflagen bzw. Füllungen). Das Geniale daran: Ganz gleich, wann man aufsteht oder einen die Lust überkommt – in der gemütlichen La Ferretería kann man seinen Frühstücks-Gelüsten den ganzen Tag (Di-Sa 9-17 h & So 9-14 h) auf wunderbare Weise nachkommen!
Text & Fotos: Uwe S. Meschede
Werbung
Interessantes ...

LA BATAVIA Home & Living / Los Llanos de Aridane

In neuen Räumen:
Außergewöhnliche Wohnkultur
Guten, aber so richtig guten Geschmack in Sachen Wohnen & Wohnkultur kann man auch auf La Palma kaufen: Der wunderbare Laden La Batavia in Los Llanos stellt mit einmalig schönen Möbeln und Wohnaccessoires aus der ganzen Welt, vorwiegend jedoch aus diversen asiatischen und nordafrikanischen Ländern, eine riesige Fundgrube für Freunde außergewöhnlicher Wohnkultur dar – immer wieder faszinierend und auf jeden Fall enorm inspirierend. – Der im Jahr 2005 in El Paso eröffnete Laden begeht im kommenden Jahr sein 15-jähriges Jubiläum und feiert dieses Ereignis bereits jetzt mit der Eröffnung seiner neuen und viel geräumigeren Ausstellung in der Calle Real Nr. 39 in Los Llanos de Aridane (direkt nebenan von Women’Secret bzw. gegenüber der Tasca La Fuente). Zweifelsohne: Mit dieser neuen Herausforderung übertreffen die beiden Besitzer i>Sonia und Alfred nochmals das, was sie bisher schon geschaffen hatten! Die neuen, mit viel Erfahrung, Liebe und – wie immer – professionellem Auge gestalteten Räume bieten neben einer Reihe brandneuer Kollektionen für unterschiedlichste Geschmacksrichtungen sowie toller Dekorationsideen ganz viel Neues. Insofern: Absolute Empfehlung – der Besuch lohnt unbedingt!
Text & Foto: Uwe S. Meschede
Werbung
Interessantes ...

Themen-Zigarrenmanufaktur PUROS ARTESANOS JULIO / Breña Alta

Gelebte Geschichte zieht Besucher
aus der ganzen Welt an
In den vergangenen Jahren hat die Themen-Zigarrenmanufaktur
Puros Artesanos Julio in Breña Alta immer wieder und immer mehr von sich reden gemacht – auch wir haben ja schon des Öfteren darüber geschrieben – und zieht mittlerweile enorm viele Besucher, Interessenten und sogar Journalisten aus der ganzen Welt an. Erst gerade war wieder eine Gruppe aus TV-, Radio- und Zeitungsjournalisten zu Besuch und die Medien berichten lobend über die palmerische Zigarrenmanufaktur, die gleichzeitig auch spannender, für jeden Besucher zugänglicher Themenpark ist. Mit gutem Grund: Die Einrichtung im edlen kolonialen Indianos-Stil, viele historische Fotos und Artefakte sowie umfassende – auch audiovisuelle –
Informationen über die Geschichte, Kultivierung und Verarbeitung des Tabaks stehen hier in direkter Verbindung zum realen Leben der Manufaktur und den Top-Zigarren, die hier auf traditionelle Weise hergestellt werden. Sehr interessant und jedem Inselbesucher unbedingt zu empfehlen!
Text: Uwe S. Meschede · Foto: Puros Artesanos Julio
Interessantes ...

Kurzmeldungen – April 2019

Schmuck des Goldschmiede-Ateliers El Tesoro jetzt auch bei La Molina in Sta. Cruz
Eine Auswahl des wirklich schönen handgearbeiteten Schmucks aus dem Goldschmiede-Atelier El Tesoro in Los Llanos (Calle Real 23) findet man seit Anfang des Jahres auch in dem tollen Kunsthandwerksgeschäft La Molina in der Calle O’Daly 17 in Santa Cruz de La Palma.
Sabores: Palmerische Delikatessen und andere ökologische Produkte jetzt auch in Los Cancajos
Aufgrund des überragenden Erfolgs des liebevoll geführten Ladens Sabores in Puerto Naos (zwischen dem Spar und dem Restaurant Mangos) mit palmerischen Delikatessen, auf La Palma hergestellten Produkten und ökologischen Erzeugnissen hat Inhaberin Lorena gerade einen zweiten Sabores-Standort in Los Cancajos eröffnet. Der neue Laden befindet sich direkt an der Hauptstraße (Travesía de Los Cancajos) in der Ladenzeile des Blocks B des Hotels Las Olas.
LA FERRETERÍA/Tazacorte macht Ferien
Der Deko & Art Tea Shop La Ferretería in Tazacorte macht Ferien! Nachdem die beiden sympathischen Betreiber María Ángeles und ihr Mann Alessandro im vergangenen Jahr nach rund zweijähriger Renovierung des alten Stadthauses einen fulminanten Start mit ihrer Kombi aus hübscher Teestube, Kaffeehaus und Deko-Shop im historischen Kern des Ortes hingelegt hatten, haben sie sich den Urlaub auch redlich verdient. Das Lokal schließt von Mitte Mai bis Mitte Juni 2019. Die genauen Daten standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest, können aber der Facebook*seite (La Ferretería) oder dem Eintrag der Google*-Suche entnommen werden.
* Facebook & Google sind eingetragene Warenzeichen
Uwe S. Meschede
Shopping: Schmuckmanufaktur

Volcán Verde/Tazacorte

Jeder Mensch ist einmalig. Warum nicht auch
das Persönlichste, mit dem er sich schmückt?

Die Welt ist so vielfältig, wie die Menschen, die in ihr leben. Warum also sollten nicht auch die persönlichsten Dinge, mit denen wir uns schmücken, so individuell sein wie wir selbst?

Die beliebte Schmuck-Manufaktur Volcán Verde im Herzen von Tazacorte (nahe der Kirche) – übrigens eine der renommiertesten Goldschmieden der Kanaren – bietet neben ihrer eigenen Kollektion aus wunderschönen Ringen, Anhängern, Armreifen und Ohrschmuck auch handgefertigte Einzelstücke, die es so kein zweites Mal gibt: kostbar, zeitlos und wie geschaffen für Menschen, die das Außergewöhnliche und Einmalige suchen.

Wem dies noch immer nicht individuell genug ist, findet in Inhaber Frank Hofmeister den richtigen Ansprechpartner: Der Kreativchef fertigt mit seinem mehrköpfigen Team nach Kundenideen und gemeinsamen Entwürfen Schmuckstücke, wie sie persönlicher nicht sein können – aus Silber, Platin oder Gold, mit erlesenen Edelsteinen oder Vulkangestein, ganz nach Wunsch. Und das, was schließlich dabei herauskommt, ist nicht nur einfach edel, es ist ein Schmuckstück für die Ewigkeit – mit unvergleichlichem Charakter und so einzigartig wie man selbst!

Text & Fotos: Uwe S. Meschede
Shopping

Nueva Vida Green Fashion, Los Llanos

Oben: Tropische Blumenwelt zum Anziehen! Hier hat man seinen eigenen botanischen Garten in perfekt sitzendem Schnitt aus anpassungsfähigem Jersey bis Gr. 44. Mitte: Die unbeschwerte Leichtigkeit des Seins in einem federleichten Sommerkleid aus Baumwollbatist mit voller Bewegungsfreiheit. Das ist Happy Flower Power heute! Unten: Raffinierte Schnittkleider aus feinstem europäischen Leinen begeistern in dieser Saison durch ausgesuchte Farbtöne. Auch Ihre Traumfarbe ist mit Sicherheit dabei!
Shopping-Erlebnis
mit Stil
Sie haben Lust, sich auf dieser wunderbaren Insel völlig neu zu entdecken? In Farben zu schwelgen und kompetente Tipps zu bekommen, damit Sie sich in diesem Frühling/Sommer so richtig wohl fühlen können? Dann haben wir für Sie einen wirklich guten Tipp: Egal welches Alter oder welche Figur, der zauberhafte Laden NUEVA VIDA im historischen Zentrum von Los Llanos ist spezialisiert auf professionelle Farb- und Stilberatung, und geschultes Fachpersonal zeigt Ihnen die aktuellste Mode in Ihrer Größe und Ihrem Stil.
Ein unglaublich umfangreiches Sortiment der neuesten Kollektionen aus der Green-Fashion-Szene dürfte modisch Interessierten besonders gefallen. Egal ob gepflegt klassisch oder herzerfrischender Bohemien-Style, modischer Retro-Trend oder sportliche Lässigkeit: Hier findet man jede Stilrichtung, die das Herz begehrt. Und alles in luftigen Materialien, die die Haut atmen lassen und Hitzestau vermeiden. Vor allem klimaausgleichender Hanf ist dabei Liebling der Saison – also perfekt für sämtliche Outdooraktivitäten, besonders hier auf
La Palma.
Des Weiteren interessant: Auch der modisch interessierte Mann wird hier fündig. Lässige T-Shirts und tolle Hemden aus atmungsaktivem Hanf oder kühlendem glatten Leinen gibt es hier bis 3XL – und das in den großartigsten Sommerfarben!
Sprich: Sowohl für sie als auch für ihn lohnt der Besuch in dem wunderbaren Laden NUEVA VIDA in der Straße Calvo Sotelo, ganz in der Nähe der Plaza España.
Text & Fotos: Uwe S. Meschede

Die 30. Ausgabe …

Jubiläum: Zur 30. Ausgabe
der ¡DISFRUTA! La Palma …
30 Ausgaben mit insgesamt rund 1.700 Seiten, 600.000 gedruckte Exemplare, über 3.000 veröffentlichte Fotos und mehr als 600 interessante Reportagen und spannende Artikel … – na, wenn das kein Grund zum Innehalten ist! An dieser Stelle deshalb noch einmal alle 30 ¡DISFRUTA!-Titel der vergangenen acht Jahre, die z.T. bereits heute interessante Zeugen des Zeitgeschehens auf La Palma sind.
Text & Fotos: Uwe S. Meschede
Neueröffnung

Café Giardino Restaurante / El Paso – Tajuya

Wohlfühl-Empfehlung:
Old School Cooking & Retro-Stil
28 Jahre war das hübsche Restaurant Giardino auf der linken Seite an der Hauptstraße von Los Llanos nach El Paso eine immer sichere Sache für gute Küche. Nachdem die alten Betreiber erst vor kurzem in den wohlverdienten Ruhestand gegangen sind, hat das Lokal nun mit neuem Team, neuen Ideen und mindestens genauso viel Engagement wieder eröffnet. Chef Sergio – übrigens einer der leidenschaftlichsten Gastronomen, die ich je kennengelernt habe – hat dabei keine halben Sachen gemacht: Die Weinkarte ist so exquisit wie nie, die Speisekarte wurde komplett und mit hohem Qualitätsanspruch überarbeitet und auf der wöchentlich wechselnden Zusatzkarte gibt es regelmäßig besondere Spezialitäten. Zudem empfiehlt sich das Giardino bereits ab mittags: zum Mittagessen, für den Kaffeklatsch – es gibt gute Kaffees und leckeren Kuchen -, für einen Drink oder einen Aperitiv in der kleinen, gemütlichen Bar oder eben für ein ausgiebiges Dinner.
Vom hauseigenen Parkplatz sind es nur ein paar Treppenstufen, und schon ist man in einer ganz anderen Welt: Das Restaurant ist sehr liebevoll im Retro-Stil dekoriert und die Grünpflanzen sorgen für echten Wohlfühl-Charme. Der Service ist enorm professionell und freundlich und die Speisen sind tatsächlich so gut, so frisch und so lecker, wie man sich das als Gast wünscht – hochwertiges Old School Cooking ist hier mal nicht nur ein werbendes Schlagwort, sondern wird tatsächlich umgesetzt. – Insofern: Es lohnt sich wirklich, hier zu essen, zu trinken und ein paar schöne Stunden zu verbringen. Absolute Empfehlung! Und wie gesagt: schon ab mittags!
Text & Fotos: Uwe S. Meschede

Kiosco La Charca/El Remo

Charmant, authentisch
und ganz nah am Wasser
Schon immer war El Remo der angesagte Ort auf La Palma, wenn man Lust auf frischen Fisch und lecker zubereitete Meeresfrüchte ganz nahe am Meer hatte. Seit gut einem Jahr gibt es nun exakt an der Stelle, wo früher einmal das beliebte El Calamar war, den Kiosco La Charca, der in Sachen Atlantiknähe, Architektur und Charme den von Vielen vermissten Kioscos von einst sicher am nächsten kommt.
Wer auf dem Wall El Remos in Richtung Nordwesten spaziert, um zu den zerklüfteten Klippen zu gelangen, passiert automatisch den Kiosco La Charca – ohne Treppenstufen und so richtig nah am Wasser. Gleich auffällig, wie herzlich man hier empfangen wird und wie professionell der Service ist! Die Karte offeriert fangfrischen Fisch und sehr gut zubereitete Meeresfrüchte, aber auch Fleischessern und Vegetariern bietet die Küche eine kleine Auswahl. Ich persönlich empfehle: Crêpe gefüllt mit einer Creme aus Pilzen und Meeresfrüchten als Vorspeise, Kabeljaufilet mit Garnelensoße als Hauptspeise und den besten Quesillo (hausgemacht), den ich je gegessen habe, als Dessert. Sehr, sehr lecker! – Keine Frage: Der Kiosco La Charca ist eine echte Bereicherung für La Palma!
Text & Fotos: Uwe S. Meschede

Kulinarische Vielfalt

1. Solide Tapas, toller Blick und vor Wind & Wetter geschützt:
Bar de Tapas
La Tasquita
Tazacorte
Lokal: Seit Jahren sowohl von Einheimischen als auch von Residenten und Touristen gern frequentierte Tapasbar – einst der Geheimtipp in Tazacorte, heute allseits bekannt und beliebt. Service: Engagierter, netter und sehr flotter Service. Speisen & Getränke: Gute Auswahl an leckeren hausgemachten Tapas und kleineren Gerichten. Leckere Weine aus La Palma und vom spanischen Festland. Location: UNTER der belebten Promenade mit vor Wind und Wetter geschützter Terrasse und schönem Blick aufs Meer.
Links: Panierte Champignons mit Sauce Tartare
Rechts: Muscheln mit hausgemachter Vinaigrette & hausgemachte kleine Krabben-Omelettes mit süßsaurer Sauce


2. Renommiertes Restaurant mit gepflegtem Ambiente:
Restaurante
Carmen
El Paso/Dos Pinos
Restaurant: Eines der renommiertesten Restaurants der Insel mit dem beliebten Chef(koch) David, bekannt aus der Werbung einer großen Supermarktkette; gepflegte Atmosphäre, gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Service: Professionell und hilfsbereit. Speisen & Getränke: Attraktive Karte mit ungewöhnlich interpretierten internationalen und palmerischen Gerichten. Gute Weinauswahl. Location: Mehrere Speiseräume und eine schöne Terrasse in der ruhigen Urbanisation Celta zwischen Los Llanos und El Paso.
Links: Salat aus Tomaten, Apfel und Anchovis unter einer Haube aus chinesischem Nudelteig auf einer Kaltschale aus Gurke, Zwiebeln und grünem Salat.
Rechts: Hähnchen an palmerischem Whiskey


3. Gemütlicher Schweizer Pub mit Wohnzimmercharakter:
Schweizer Pub
Ferrets & Martens
Tazacorte
Lokal: Gemütlich eingerichteter Schweizer Pub mit netten Sitzecken und Wohnzimmeratmosphäre, ideal zum Essen und/oder (anschließendem) Cocktail-Abend. Service: Mehrsprachiger & professioneller Service. Speisen & Getränke: Käsefondue, Tartarenhut (Vorbestellung) und andere schweizer Spezialitäten; Tapas. Gute Weinauswahl, erstklassige & ungewöhnliche Spirituosen, tolle Cocktails. Location: Hübscher Gastraum und gemütliche Terrasse im historischen Zentrum, direkt neben/hinter der Kirche.
Links: Tartarenhut. Rechts: Käse-Fondue.


4. Hausgemachte Tapas in DER Sonnenuntergangsbar La Palmas:
Tapasbar
La Marmota
Tazacorte
Lokal: Die Sonnenuntergangsbar schlechthin – mit atemberaubendem Blick über die Bananenplantagen auf den weiten Atlantik. Gelegentlich rauschende Fiestas mit DJ oder Livemusik. Service: Lockere, sehr nette Bedienung. Speisen & Getränke: Hausgemachte Tapas, rund 40 verschiedene Biere, 35 leckere Cocktails und mehr als 30 Ginsorten sowie eine Auswahl interessanter Weine. Location: Große Terrasse am Ende der belebten Promenade, direkt an der Hauptstraße.
Links: Wakame-Salat mit Avocado, Wakame und Meeresfrüchten. Rechts: Käseplatte mit Manchego und holländischem Käse, Anchovis und Cherry-Tomaten.


5. Führendes Restaurant mit mexikanischer & venezolanischer Küche:
Restaurant / Arepera
El Rinconcito
La Laguna
Restaurant: Seit über 30 Jahren beliebt bei Einheimischen, Residenten und Inselbesuchern und immer eine sichere Entscheidung. Küche bis 2:00 Uhr nachts! Service: Professioneller und flotter Service. Speisen & Getränke: Umfangreiche Karte mit leckeren mexikanischen, venezolanischen und palmerischen Fleisch- und vegetarischen Gerichten. Leckere Weine aus La Palma und vom Festland. Location: An der Hauptstraße von Los Llanos nach Puerto Naos. Mehrere Speiseräume und eine zum Teil überdachte Terrasse mit Blick auf die Berge.
Auswahl an mexikanischen Tacos mit verschiedenen Füllungen und in Barbecue-Soße mariniertes und fritiertes Hähnchen mit fritierten Yucca-Würfeln und Guacamole
Gerollter Weizenfladen mit Fleischfüllung und palmerisches Entrecôte vom Kalb mit gebratenen Paprikas und Pommes Frites
Botón de reservas


6. Authentische und hausgemachte italienische Küche & fantastische Pizza:
Italienisches Restaurant & Pizzería
La Locanda
Tazacorte
Restaurant: Leidenschaftlich geführtes italienisches Restaurant. Service: Engagierter, netter und mehrsprachiger Service. Speisen & Getränke: Hervorragende Pasta, fantastische Pizzas (Besonderheit: schwarze Pizza!) und sehr leckere italienische Küche. Neu: Jede Woche gibt es neue Gerichte! Leckere Weine & Biere. Location: Direkt an der Hauptstraße gegenüber der Kirche San Miguel. Gemütlicher Speiseraum mit netter Atmosphäre, reizende Terrasse mit Blick über die historischen Gebäude Tazacortes aufs Meer.
Links: In Sojasoße mariniertes Steak vom roten Thunfisch mit Süßkartoffel-Karotten-Püree; am Rand: Pinzimiento (Gemüsestangen & Olivenöl).
Rechts: Pizza bufala (mit Büffel-Mozzarella)


7. Casual Fine Dining:
Restaurant
Re-Belle
Tazacorte
Restaurant: Puristisch eingerichtetes Restaurant der Extraklasse (unser „Aufsteiger 2018“!) mit lässiger Atmosphäre – etwas für echte Gourmets. Service: Sehr freundlicher und mehrsprachiger Service. Speisen & Getränke: 2 x wöchentlich wechselnde Karte mit jeweils drei Vor- und Hauptspeisen sowie einem Dessert; hausgebackenes Brot. Lokale Weine. Location: Attraktiver Gastraum mit kolonialem Charakter und hübsche Terrasse mit Meerblick im Herzen des historischen Zentrums, hinter der Kirche. Insgesamt nur 10 Tische!
Links: Vorspeise „Barrakuda – Kohlrabi – Dill“. Rechts: Dessert „Vanille – Himbeere – Joghurt“.

Rolf Benker/El Paso

Rolf Benker
Wintergärten & Alufenster + Schreinerei & Holzarbeiten
Ein Team, das
immer wieder
über sich hinauswächst
Bericht & Fotos: Uwe S. Meschede
Ramón, Borja, Taida, Caco, Cesar & Rolf
Wer in den letzten Wochen die Hauptstraße von El Paso nach Los Llanos gefahren ist, hat’s auf der linken Seite – direkt am Sportzentrum – sicher schon gesehen: das neue, ziemlich ungewöhnliche Plakat des Wintergarten-, Alufenster und Schreinerei-Unternehmens Rolf Benker. Da fragt man sich doch glatt: Was soll das? Keine Bilder von Wintergärten oder Möbeln, sondern nur eine Reihe Leute, die Genesis’ „I can’t dance“ alle Ehre machen …
Die Antwort auf diese Frage ist so einfach wie vielschichtig: Hervorragende Arbeit in diesem Bereich ist niemals nur die Leistung eines Einzelnen, sondern immer die eines Teams. Und das ist, wie ich aus reichlich eigenen Erfahrungen weiß, bei Rolf Benker rekordverdächtig: perfekt aufeinander eingespielt, zuverlässig, kompetent, qualitätsbewusst und unglaublich engagiert.
Ich kenne Rolf Benker nun schon viele Jahre und entsinne mich noch sehr gut, als er allein in einer winzigen Werkstatt begonnen hat – besessen von einer einzigen Idee: Qualität. Heute erinnert kaum noch etwas an diese Zeit, außer eben diese Idee: Auf über 500 Quadratmetern werden Wintergärten, Alufenster, Möbel und sogar die verrücktesten Sonderanfertigungen vom Allerfeinsten gefertigt, aus einem Mann wurde ein schlagkräftiges Team und jeder in dieser eingeschworenen Gruppe gibt wesentlich mehr, als es der Job verlangt. Und: Von jedem Einzelnen hat Rolfs Leitmotiv ebenfalls Besitz ergriffen!
Kein Wunder also, dass Rolf-Benker-Produkte sicher zu den besten und langlebigsten gehören, die unsere Insel zu bieten hat – ein top Team sorgt schließlich dafür und wächst damit immer wieder aufs Neue über sich hinaus! Kann es einen besseren Grund für die Hommage auf dem neuen Plakat geben?

Ihre News in der ¡DISFRUTA! La Palma!

Sie haben Interessantes, Informatives oder Neuigkeiten aus Gastronomie, Freizeit, Shopping, Kultur oder Unterkünfte auf La Palma zu berichten?

Schreiben Sie uns eine E-Mail, wir sind daran interessiert:

info@disfrutaLaPalma.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.