Frida/Los Llanos & Oval-Kaffee

Kaffeetrinken ist eben nicht gleich Kaffeetrinken!
Wo sind die guten alten Zeiten hin, in denen man Kaffee nicht nur zum Frühstück oder zum Kaffeeklatsch, sondern einfach nur zum Klönen, zum Schmökern, zum Über-sich-nachdenken in einer ruhigen Ecke eines schnuckeligen Cafés genossen hat? – Das FRIDA in Los Llanos ist so ein Ort, der die besten Voraussetzungen für solcherart Muße bietet – auf der Terrasse, in wunderschöner historischer Umgebung, oder in der heimeligen Lounge mit einer großen Auswahl an Tageszeitungen und allerhand Schmökerkram. Erst recht bietet das FRIDA den richtigen Kaffee, um dieses stille Vergnügen in aller Tiefe genießen zu können: Der OVAL-Spitzenkaffee, den man hier übrigens auch in kleineren Packungsgrößen für zuhause erwerben kann, ist nicht nur enorm lecker, vollmundig, hat genau den richtigen Schuss Würze sowie eine wunderbare Crema, er stammt auch zu 100% aus biologischer Produktion und ist zudem einer der wenigen erstklassigen Fair-Trade-Kaffees, die der Markt zu bieten hat. Was bedeutet: Mit jedem Tässchen unterstützt man (übrigens zertifizierte) Kleinbauern in Indien, Guatemala, Brasilien und Tanzania und ermöglicht ihnen ein faires Einkommen für die harte Arbeit, die sie leisten. – Es tut gut, zwischendurch mal für ein kurzes Weilchen abzuschalten, sich eine Verschnaufpause zu gönnen und sich ganz dem Genuss des Moments hinzugeben … und eines wirklich, wirklich guten Kaffees! – Probieren Sie’s doch einfach mal wieder!
Es muss ja nicht immer der klassische Espresso oder Café Americano sein: Das Frida bietet viele unterschiedliche Kaffee-Spezialitäten für jeden Geschmack.
Text & Fotos: Uwe S. Meschede
Dieser Beitrag wurde unter cat_home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.